Termine

  • 28.10.2017 20:00 Uhr
    Männerchor
    1. Herbstfest des MGV "Sängerkranz-Cäcilia"
    Zehntspeicher
    mehr
  • 02.12.2017 16:00 Uhr
    Kinderchor
    Auftritt am Nürnberger Christkindlesmarkt
    Christkindlesmarkt Nürnberg
    mehr
  • 16.12.2017 17:00 Uhr
    Bude am Neunkirchner Weihnachtsmarkt (16.-17.12.)
    Am Kirchturm
    mehr

Gesangsproben

  • Männerchor
    Donnerstags um 19.30 Uhr
    kath. PGH "Adolph Kolping"
  • Gemischter Chor
    Donnerstags um 18.30 - 20.00 Uhr
    kath. PGH "Adolph Kolping"
  • Kinder- und Jugendchor
    Dienstags
    Gruppe 1: 15.00 - 16.00 Uhr
    (KiGa - 1. Klasse)
    Gruppe 2: 16.00 - 17.00 Uhr
    (2. - 4. Klasse)
    Gruppe 3: 17.00 - 18.00 Uhr
    (ab 5. Klasse)
    kath. PGH "Adolph Kolping"

Aktuelles

04.12.2016 - Aufführung "Messiah" von G.F. Händel am 11. Dezember mit "Viva Musica"!

Unter der Leitung von Chordirektor ADC Udo Reinhart wird am 11. Dezember 2016 das bekannte Oratorium „Messiah“ von G.F. Händel in der Ladeshalle Erlangen aufgeführt.

Das dreiteilige Oratorium „Messiah“ erzählt von der Verheißung und Geburt Jesu, vom Tod am Kreuz und der Erlösung. Die Texte haben vorwiegend alttestamentarischen Hintergrund. Rezitative, Orchestermusik und große Chorstücke als wesentlicher Bestandteil und Träger der Handlung prägen dieses Werk.
Georg Friedrich Händel komponierte das Oratorium in nur 24 Tagen. Es wurde am 13. April 1742 in Dublin uraufgeführt.

Der „Messiah“ gehört zu den Oratorien, die relativ häufig zu hören sind, doch diese Aufführung ist etwas Besonderes: Vier Laienchöre aus der Region werden zu einem großen Chor mit mehr als 150 Sängerinnen und Sängern zusammengefasst. Der Gesangverein Cäcilia Großenseebach, die Happy Voices aus Uttenreuth, der MGV Eckenhaid und Viva Musica aus Neunkirchen am Brand bereiten sich seit Anfang des Jahres auf dieses besondere Konzert vor. Für alle Chöre ist es das erste Mal, dass sie ein so großes klassisches Werk singen. Dies bedeutet intensivste Probenarbeit, bereitet aber auch große Freude und bewegende emotionale Momente. Die Aufführung erfolgt in wunderbarem altem Englisch, der Originalsprache der Komposition.

Mit der Staatsphilharmonie Nürnberg konnte Udo Reinhart ein herausragendes Orchester für dieses Projekt gewinnen. Als Solisten nehmen teil: Jenny Rouse (Sopran), Sabine Lippmann (Alt), Thomas Fahner (Tenor), Benedikt Al Daimi (Bass).
Die Orgel spielt Eva-Marie Sachs.

Das gemeinsame Musizieren so vieler engagierter Laien zusammen mit versierten Profimusikern verspricht ein großes und bewegendes Konzertereignis.

Sonntag, 11. Dezember 2016, Heinrich-Lades-Halle Erlangen
Beginn 18:00 Uhr, Einlass 17:30 Uhr
Eintritt 25,- € / Schüler und Studenten 20,- €; freie Platzwahl


Vorverkauf: Eschenau: Mediencenter Endreß; Großenseebach: Sparkasse;
Neunkirchen/Br. Naber Moden; Uttenreuth: Kupfers Laden, Erlangen: E-Werk und Kartenvorverkauf am Rathaus.

zurck zur Startseite